Rezension - Feel Again von Mona Kasten

Hallo ihr Lieben,

ich habe dieses Buch einfach verschlungen und möchte es euch nun vorstellen 😊


Titel: Feel Again

Author: Mona Kasten

Seitenanzahl: 480

Preis: 12,00 €

Erscheinungsdatum: 26.05.2017

Verlag: LYX


Klappentext:

Unter normalen Umständen würde Sawyer einen Typ wie Isaac keines zweiten Blickes würdigen. Er ist zu nett, zu höflich, zu schüchtern - und damit das genaue Gegenteil von ihrem üblichen Beuteschema. Doch als sie mitbekommt, wie sich ein paar Mädchen über ihn lustig machen, kann sie nicht tatenlos zusehen. Kurzerhand tut sie so, als wäre sie sein Date, und küsst ihn leidenschaftlich. Isaac, der ziemlich überrumpelt ist, bittet sie daraufhin um Hilfe: Er will dringend seinen Ruf als Nerd loswerden. Die beiden schließen einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Doch aus dem Deal wird schnell mehr ...


Inhalt:

Im dritten Band geht es um Sawyer, Kaden's Ex-Freundin und Isaac, Allie's Kommilitonen.
Sawyer und Isaac haben gezwungenermaßen den gleichen Freundeskreis durch die gemeinsame Freundin Dawn, der Harken an der Sache ist das um sie herum nur Pärchen sind 😪

Als sie eines Abends alle zusammen unterwegs sind, kann Sawyer es am Tisch nicht mehr aushalten und geht an die Bar wo Isaac bereits sitzt. Als sie mitbekommt wie zwei Mädchen aus seinem Studiengang über ihn tuschelnd und sich über ihn lustig machen, entschließt sie kurzer Hand ihnen eine auszuwischen,sie überrumpelt Isaac mit einem leidenschaftlichem Kuss und gibt sich somit als sein Date aus.

Isaac gehört eigentlich gar nicht zu ihrem Typ Mann, sie steht auf Bad Boy's und nicht auf Nerds mit Fliege. Sie hat die perfekte Idee, Isaac soll ihr Abschlussprojekt für ihren Studiengang werden, dafür muss er sich drauf einlassen umgestylt zu werden und etwas Nachhilfe im Flirten zu bekommen.

Das Projekt geht gut voran. Sie sehen sich mittlerweile fast jeden Tag. Ihr Freundeskreis ist auch sehr verwundert über diese Kombination,doch es wird schnell eine gute Freundschaft daraus.

Kann solch ein Projekt statt finden, ohne das mehr daraus wird? Sawyer beobachtet Dinge an Isaac, die ihr vorher nie so aufgefallen sind.
Sie bekommt ein Einblick in sein Leben und ist überfordert mit dieser Situation.

Mein Fazit:

Ich liiiiieeebe dieses Buch!!! 😍 Es ist einfach mal umgekehrt, sie ist das Bad Girl und er ist der Good Boy auch diese Variante mal zu lesen ist mega spannend. Das hat man sehr selten wie ich finde.

Isaac ist einfach ein Traum. So stellt man sich doch seinen Mann vor oder sehe ich das falsch? Er ist so liebenswert, ich musste so oft einfach nur Lächeln über viele Situationen, die Mona einfach toll beschrieben hat, damit man sie sich richtig gut bildlich vorstellen konnte 😃

Was Sawyer's Vergangenheit an geht, Leute ey ich hab gedacht ich lese nicht richtig, einfach mega krass, was ihr widerfahren ist. Kein wunder das sie so ist, wie sie ist. 

Ich kann dieses Buch zu 110% weiterempfehlen, es lohnt sich sooooo sehr!!!

Ich möchte nicht zu viel verraten deshalb nur ein ganz kurzes Fazit von mir ;)

Lasst es euch gut gehen!!!
Eure Anne💋

Kommentare

Beliebte Posts