Rezension - Vor dem Lichtglanz #3 von Mona Kasten

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es die Rezension zu dem 3. und letzten Band der Schattentraum Reihe von Mona Kasten einer Youtuberin und wirklich tollen Autorin!

Ich habe ihn erst gelesen als ich mir die Bücher auch noch mal als Printausgabe gekauft habe ^^
Es ist einfach viel schöner in einem Buch zu blättern :)



Titel: Vor dem Lichtglanz Schattentraum

Autor: Mona Kasten

Seitenanzahl: 327

Preis: 10,99€ (Amazon)

Erscheinungsdatum: 11.03.2016

Verlag: Neobooks


Klappentext: 

Seit Wochen trainiert Emma nun schon mit Belials Anhängern, um die Dunkelheit in ihrem Inneren zu kontrollieren – vergeblich. Währenddessen übt der Dunkelhof einen bedrohlichen Einfluss auf Gabriel aus. Um ihm das Leben zu retten, muss Emma ausgerechnet ihrem ärgsten Feind vertrauen. Doch auch der König der Finsternis verfolgt seine eigenen Ziele, vor allem, als der Dunkelhof von einem mächtigen Feind angegriffen wird. Bald steht Emma vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens und muss sich der Frage stellen: Wer ist der wahre Feind?

Inhalt:

Es geht weiter mit Emma und Gabriel mit der Anwesenheit auf dem Dunkelhof. Emma trainiert jeden Tag hart um die Dunkelheit in ihr zu kontrollieren, doch es scheint vergeblich.
Gabriel ist bei ihr und heilt sie nach jedem Training, denn es ist nicht ohne!
Er leidet jeden Tag aufs neue, wenn er ihr beim Training zu sieht, darf aber nicht einschreiten.

Eines Tages findet Emma heraus das Gabriel sich nicht ohne weiteres am Dunkelhof aufhalten kann, es zerrt an seinen Kräften sich dort aufzuhalten und kann zum Tod führen.

Um Gabriel zu helfen muss sie beginnen Belial zu vertrauen. Doch sie hat oft das Gefühl er spielt ein Spiel mit ihr und das nicht fair, sondern immer mit Hintergedanken.
Doch sie geigt ihm die Meinung und beginnt langsam ihm zu vertrauen, was bleibt ihr auch anderes übrig?

Eines Tages findet ein Angriff auf einen engeren Gefolgsmann von Belial statt. Als Emma herausfindet wer es war, kann sie es kaum glauben.
Es werden Dinge aufgedeckt bei denen sie sich anfängt Gedanken zu machen wer nun wirklich der Feind ist?

Sie muss eine Entscheidung treffen, wie wird sie ausfallen? Das meine Lieben müsst ihr selbst herausfinden!!

Mein Fazit:

Ein wundervoller Abschluss. Mit tollen neuen Protagonisten, die ich sofort ins Herz geschlossen habe und oft schmunzeln musste :)

Es werden auch traurige Ereignisse kommen bei denen ich Pipi in den Augen hatte :(
Aber der Schluss ist so unfassbar toll gestaltet, dass man darüber wieder nur lächeln kann, obwohl es eigentlich nicht zu der Szene passt!! Aber lasst euch überraschen!!

Emma hat sich unheimlich weiterentwickelt, ist noch willensstärker geworden und eine raffe junge Frau! Sie hat bewiesen das sie stark sein kann, wenn es darauf ankommt.

Gabriel war in diesem Band genau das Gegenteil zu den anderem Bänden, was daran lag das er auf dem Dunkelhof war, dementsprechend seine Kräfte nicht so einsetzen konnte wie er gern wollte.

Ich war sehr überrascht über Gabriel seine Schwester Avalee. Wer hätte das Gedacht das Emma und Ava mal so gut miteinander auskommen?

Wenn ich euch einen kleinen Einblick geben konnte, dann freut es mich sehr, wenn es euch gefallen hat. Vielleicht habe ich euch ja mit dieser Trilogie anfixen können und ihr probiert sie auch ein mal aus :)

Lasst es euch gut gehen!!!
Eure Anne


Kommentare

Beliebte Posts