Rezension - Smaragdgrün Liebe geht durch alle Zeiten von Kirsten Gier

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch den letztes Band der Edelstein Trilogie vorstellen, es ist >Smaragdgrün< Liebe geht durch alle Zeiten der 3.Band.



Titel: Smaragdgrün Liebe geht durch alle Zeiten

Autorin: Kerstin Gier

Preis: 18,99€

Seitenanzahl: 487

Erscheinungsdatum: 08.12.2010

Verlag: Arena





Klappentext:

Gwendolyn ist am Boden zerstört. War Gideons Liebesgeständnis nur eine Farce, um ihrem großen Gegenspieler, dem düsteren Graf von Saint Germain, in die Hände zu spielen? Fast sieht es für die junge Zeitreisende so aus. Doch dann geschieht etwas Unfassbares, das Gwennys Weltbild einmal mehr auf den Kopf stellt. Für sie und Gideon beginnt eine atemberaubende Flucht in die Vergangenheit. Rauschende Ballnächte und wilde Verfolgungsjagden erwarten die Heldin wider Willen und über allem steht die Frage, ob man ein gebrochenes Herz wirklich heilen kann ...

Inhalt:


Die Geschichte von Gwendolyn und Gideon nimmt mit diesem Buch ein Ende.
In diesem Buch geht es um die Intrigen die von dem Grafen und Gideon geplant waren um Gwendolyn für ihr vorhaben verfügbar zu machen.

Doch Gwendolyn findet raus, das Gideon ihr seine Gefühle nur vorgaukelt und weint sich bei ihrer besten Freundin Lesley aus.
Lesley beginnt über den Orden zu recherchieren, allerdings kommt kein gutes Ergebnis dabei raus.
Gwendolyn ist geschockt was Lesley alles herausgefunden hat.

Auch Gideon kommt langsam zur Besinnung und ist nicht mehr nur Auftragsausführer ohne sich zu fragen warum.
Mit einem mal wird auch ihm alles bewusst, er reist weiter mit Gwendolyn durch die Zeit und es beginnt die Flucht vor den Ordensmitgliedern durch Raum und Zeit.

Wie wird die Geschichte Enden werden sie es schaffen?

Mein Fazit:

Ich habe diese Bücher vor einer ganzen Weile gelesen, mir ist aber als wäre es gestern gewesen:)
Ich fand das Buch war ein wunderbarer Abschluss zu der Edelstein - Trilogie.
Auch ein paar wichtige Nebencharaktere wie Lesley und der Bruder von Gideon Raphael sind mal zur Sprache gekommen und haben ihre wichtigen Beiträge geleistet.

Wieder ein mal ein sehr flüssig lesbares Buch was nie langweilig wurde und sehr abwechslungsreich war. Ich kann diese Trilogie auf jeden Fall weiter empfehlen!!

Wie fandet ihr die Bücher?

Lasst es euch gut gehen!!
Eure Anne

Kommentare

Beliebte Posts